Jugendarbeit ist uns ein besonderes Anliegen!
 
 
Ein Großteil unserer Mitglieder ist unter achtzehn Jahre alt. Zweimal wöchentlich trainieren die Kinder und Jugendlichen mit unserem Trainer nach aktuellen Methoden in alters- und leistungsgerechten Gruppen. Der Spaß am Sport steht hierbei immer im Vordergrund.
 
 
An beiden Trainingstagen bieten wir eine individuelle Förderung der unterschiedlichen Alters- und Leistungsstufen. Unser Trainer nutzt die Möglichkeit, die jungen Spielerinnen und Spieler - nach Alter und spielerischen Fähigkeiten in Gruppen aufgeteilt - mit aktuellen Trainingsmethoden gezielt zu motivieren und zu fördern. Besonders motivierte und talentierte Jugendliche haben außerdem die Möglichkeit zur Teilnahme an unserem Trainingscamp.
 

Auch außerhalb der Trainingszeiten bieten wir zahlreiche gemeinsame Aktivitäten an, wie z.B. Klettern, Zelten, gemeinsame Ausflüge und verschiedene Turniere.
 

Dieses Konzept kommt bei den jungen Badmintonsportlern sichtlich gut an und sorgt bei allen Gruppen für viel Spaß beim Training!
 
 
Neugierig geworden? Wir sind sicher, dass wir auch Dich begeistern werden.
 

Zum Probetraining sind alle interessierten Kinder und Jugendlichen herzlich willkommen. Vorkenntnisse sind hierzu keine erforderlich, Schläger können bei uns ausgeliehen werden.
 
 
 
Die wichtigsten Fragen auf einen Blick:
 
1.) An welchen Tagen wird trainiert?
Das Training für die Jugend findet Mittwoch und Freitags statt. Die genauen Informationen zu Uhrzeiten und Adressen findest Du hier.
 
2.) Muss ich für die Teilnahme bereits spielen können?
Nein, das Training richtet sich sowohl an Anfänger als auch an erfahrene Spieler.
 
3.) Was brauche ich für mein erstes Training?
Hallenturnschuhe mit heller Sohle und Sportbekleidung. Leihschläger sind vorhanden.
 
4.) Wie kann ich weitere Informationen erhalten?
Nutze für Fragen bitte das Kontaktformular; unser Jugendwart
Vanessa Heuser beantwortet Euch gerne weitere Fragen rund um die Jugendabteilung.
 
5.) Wie kann ich mich beim Verein als Mitglied anmelden?
Nutze dafür bitte das Antragsformular, das Du hier findest.